Interview mit
Daniel Breuss

Warum hast du dich für eine Lehre bei ALPLA entschieden?
Weil ich schon damals erkannt habe, dass ein Unternehmen dieser Größe viele Möglichkeiten und Chancen bietet – man muss sie nur nutzen!
Wie lange bist du schon bei ALPLA?
Ohne Berücksichtigung meiner ausbildungsbedingten Pause bin ich bereits 12 Jahre bei ALPLA. Das heißt meine Lehre startete ich 2010!
Was waren die Highlights deiner Karriere/Lehre?
Während meiner Zeit als Lehrling konnte ich bereits Teil bei der Implementierung einer großen Automationsstraße sein. Später in meiner Zeit als Projektleiter konnte ich einige spannende Beschaffungen im Fertigungsumfeld projektieren. In meiner aktuellen Aufgabe als Fertigungsleiter sind es die personellen Themen, von denen jedes ein Highlight für sich ist.
Welchen Beruf übst du aktuell aus?
Aktuell bin ich als Head of Manufacturing (Fertigungsleiter) tätig.
Lehre bei ALPLA in drei Worten ...
... abwechslungsreich, wertschätzend, einzigartig

Mach’s wie Daniel

Zerspanungstechnik